Newsletter 2. Dez 2020

 

Es ist eine komplett verrückte Zeit. Wir dürfen auch im Dezember nicht für euch öffnen.

Das tut uns schon sehr weh, da wir uns eigentlich nicht als Problem in der ganzen Pandemie sehen. Wir sorgen unter normalen Umständen hier im Club dafür, dass ihr fit, gesund und mit einem starken Immunsystem ausgestattet seid.    

Wir haben uns, mit unseren Hygienemaßnahmen, sehr viel Mühe gegeben. 97 % unserer Mitglieder waren hiermit sehr zufrieden.      

Anders als beim ersten Lockdown, werden wir jetzt allerdings, so sieht es zumindest aus, auch die 75 % Hilfen erhalten.    


Wir hatten euch die Beiträge für November ja direkt zurück überwiesen und werden nun auch im Dezember keine Beiträge einziehen.  

Wir haben aber eine Bitte an euch, denn die Sache hat für uns 2 kleine Haken.  

Und das ist vermutlich der Grund, dass nach unserem Wissen über 90 % der deutschen Fitness Clubs es anders machen als wir und weiterhin die Beiträge abbuchen.   

  1. Niemand weiß, wann die Hilfen überhaupt bei uns ankommen, wir sind also schon im 2. Monat ohne Einnahmen, aber mit unseren Kosten.
  2. Es fehlen bei 2 Monaten mit nur 75 % Umsatz schon 50 % unserer normalen Einnahmen. Wir haben im Gegensatz zur Gastronomie keinen Wareneinsatz und die eingereichte Kurzarbeit wird von den 75 % wieder abgerechnet, sodass unsere Kosten relativ konstant bleiben.

 Um uns hier zu helfen, haben wir daher neue Angebote für euch geschaffen, die zum einen euch einen direkten Nutzen im Bereich Fitness und Gesundheit bringen und zum anderen uns, wenn von euch gebucht, auch weiter helfen.

Wir wünschen euch und euren Familien eine schöne Adventszeit.

Herzliche Grüße 

Euer Ralf und das gesamte juka dojo Team

PERSONALTRAINING
In unserer Befragung haben viele von euch angegeben, dass sie auch gerne 1:1 Termine buchen möchten.

Die gute Nachricht ist, dass das außerhalb des juka dojo´s erlaubt ist. Die ganz gute Nachricht ist also, dass ihr ab sofort auch bei uns eure Personal-Trainings buchen könnt. Das geht entweder persönlich oder online über zoom. Wir haben uns hier nicht an den marktüblichen Preisen orientiert, sondern wir haben es bewusst günstig gemacht, damit sich möglichst viele von euch auch über diesen Weg fit halten.  Hier kann man schon einen Termin ab € 29,- buchen.     

Unser für euch kostenloses fit@home Programm werden wir selbstverständlich auch weiter ausbauen.   

Ganz gerührt waren wir von den Anfragen, den Beitrag auch in dieser Zeit weiter zahlen zu wollen. Vielen Dank hierfür! 

Wir haben uns daher entschlossen auch eine Möglichkeit zu schaffen, bei der ihr trotz der Schließung eure Beiträge weiterzahlen könnt. Wir würden lügen, wenn wir nicht sagen, dass uns dieses in dieser Zeit sehr hilft.  Gerade viele unserer älteren Mitglieder haben in dieser Phase Angst und pausieren aufgrund von Corona oder haben bereits gekündigt. 

Wenn ihr uns also unterstützen möchtet, habt ihr die Möglichkeit 25%, 50% oder sogar 100% eures Beitrages abbuchen zu lassen. 

ABNEHMEN

Für alle, die über die Coronazeit etwas an Gewicht zugenommen haben, bieten wir online z.B. einen § 20 Ernährungskurs an.

Also... du nimmst ab, deine Krankenkasse unterstützt dich finanziell und wir betreuen dich über Zoom Meetings.

So ein Kurs kostet nur 99,- Euro und die gesetzliche Krankenkasse zahlt mind. 75 %, einige sogar bis zu 100 %.


juka dojo Fitness Club Nienstedten GmbH
Langenhegen 9 a-d
22609 Hamburg Nienstedten

Telefon: 040 825841
E-Mail: info@fitness-nienstedten.de